Komm lieber Mai und mache...   Frühlingsbeginn ?
FriedenstaubeEtwas schal, der Geschmack,  wenn man bedenkt dass ausgerechnet in jener Jahreszeit, in der die Natur zu neuem Leben erwacht - zu Frühlingsbeginn - Menschen im Bombenhagel übermächtiger Hightechwaffen sterben müssen... Kinder als Krüppel, Bettler, Obdachlose herumirren, verbrannte Erde ihr Eigen nennen... Menschliche Bomben zahllose Unschuldige ins Verderben reissen !  Leider flattert die Friedenstaube vergeblich, und leider hilft auch Bitten, Beten, Protest der halben Weltbevölkerung nicht, diese schreckliche Maschinerie im osten unseres europäischen Kontinents zu stoppen, und auch nicht jene Menschen, die uns Abendländer Giaurs (Ungläubige) nennen. Wieder menschlicher werden... Hass, Zwietracht, Folterknechte! Unmenschliches Szenarium! Warum?
Trotz all dem Leid ist der Frühling heimlich still und leise in unser Land gezogen. So, als schäme er sich dessen, was hier gerade passiert. Frühlingsbeginn: Hoffen wir, dass bald Friede herrscht. Der Herrgott möge uns beschützen.

umblättern zur nächsten Seite